Gemeinsam viel bewegen.

Zirkus

Berichterstattung zur 50-Jahr-Feier

Der Hinterländer Anzeiger berichtete über das Zirkusprojekt anlässlich der 50-Jahr-Feier der Schule.

Schüler beeindrucken mit Show“ (Hinterländer Anzeiger vom 19.06.2016)

Was für ein Zirkus“ (Hinterländer Anzeiger vom 18.06.2016)

Schüler schnuppern Zirkusluft“ (Hinterländer Anzeiger vom 16.06.2016)

Schüler erlaufen 8000 Euro für Zirkuswoche“ (Hinterländer Anzeiger vom 08.06.2016)

Runden drehen für Zirkuswoche“ (Hinterländer Anzeiger vom 03.05.2016)

Jubiläumstagebuch: Mittwoch, 15.06.2016

Mittwoch, 15.06.2016:

Heute wollen wir keine weiteren Bilder machen und Euch über den Fortschritt der Zirkusübungen berichten, das kommt morgen wieder. Wir haben uns gefragt, wie unsere Schule überhaupt zu dem Zirkusprojekt gekommen ist und haben dazu die Schulleiterin, Frau Ley, befragt.

Wir: Wer kam auf die Idee einen Zirkus an unsere Schule zu holen?

Fr. L.: Auf die Idee kam ich.

Wir: Warum hatten Sie diese Idee?

Fr. L.: Wir dachten, dass das eine interessante Möglichkeit für ein schönes Programm zu unserem 50-jährigen Schuljubiläum ist.

Wir: Gibt es auch andere Zirkusse für Schulen?

Fr. L.: Es gibt ganz viele andere Zirkusse für Schulen.

Wir: Wie kam es dazu, dass ausgerechnet dieser Zirkus genommen wurde?

Fr. L.: Es wurden erst die Gesamtkonferenz, der Schulelternbeirat, die Schulkonferenz und anschließend der Förderverein gefragt, ob es einen Zirkus geben soll. Nachdem sich mehrere Zirkusse in der Schule vorgestellt hatten, hat der Förderverein dann diesen Zirkus ausgewählt.

Bericht zum Zirkusprojekt

Bericht zum Zirkusprojekt

Mindmap zum Zirkusprojekt

Mindmap zum Zirkusprojekt

Hier klicken für den Flyer der Ausstellung „Schule im Wandel der Zeit“ im Hinz Hoob Weidenhausen

10. Elternbrief

Liebe Eltern,

nachfolgend erhalten Sie den Plan für die Projektwoche „Zirkus“ vom

13.06.2016 – 18.06.2016.

12.06.2016, ab 10:00 Uhr Aufbau des Zeltes (Gruppe bereits festgelegt
13.06.2016, 07:45 Uhr Unterrichtsbeginn für alle Schülerinnen und Schüler
13:15 Uhr Unterrichtsschluss für alle Schülerinnen und Schüler
An diesem Vormittag finden Schnupperkurse in allen Workshops statt, sowohl in der Turnhalle als auch im Zirkuszelt. Anschließend erfolgt die Einteilung der Kinder in die Gruppen, in denen sie dann auch auftreten werden.
14.06. – 17.06.2016, 07:45 Uhr Unterrichtsbeginn für alle
12:30 Uhr Unterrichtsbeginn für alle

Da jetzt noch nicht sicher ist, welches Kind in welcher Gruppe mitwirkt und wann diese Gruppe im Zirkuszelt vor Ort übt, benötigen wir schon jetzt Ihre Zustimmung, ob Ihr Kind alleine vom Zelt aus nach Hause gehen darf. Bitte füllen Sie den unten anhängenden Abschnitt aus und geben Sie ihn Ihrem Kind am Dienstag, dem 14.06.2016, mit. Liegt keine Zustimmung von Ihnen vor, muss Ihr Kind nach der Probe wieder mit zur Schule und von dort aus nach Hause gehen. Diese Regelung gilt natürlich nur für die Weidenhäuser Kinder.

Bitte kreuzen Sie auch an, wenn Sie über die Zeit von 12:30 Uhr bis um 13:15 eine Betreuung Ihres Kindes benötigen. Dies gilt nur für Kinder, die nicht in der Betreuung des Kreises angemeldet sind. Schülerinnen und Schüler, die nicht dort angemeldet sind, müssen anderweitig von der Schule betreut werden. Diesen Teil des Abschnitts geben Sie bitte umgehend nach Erhalt des Briefes Ihrem Kind mit in die Schule.

Bitte geben Sie Ihrem Kind ein Frühstück und ein Getränk in einer Trinkflasche mit, diese kann dann mit Wasser, das der Förderverein spendet, nachgefüllt werden. Die Cafeteria ist während der Projektwoche geöffnet. Alle Kinder üben den halben Schulvormittag in ihren Gruppen und arbeiten anschließend in Projekten ihrer Wahl zum Thema „Zirkus“ in der Schule. Alle Kinder nehmen jedoch an allen Vorführungen teil.

 

16.06.2016, 15:00 Uhr Beginn der offiziellen Jubiläumsfeier.

Hier werden nur einige wenige Kinder aus den bands und dem Chor etwas aufführen oder vorspielen. Diese Kinder wurden bereits von Frau Nüßlein informiert. Kinder, die etwas aus dem Bereich Zirkus aufführen werden, können wir erst am Mittwoch (15.06.2016) informieren.

17.06.2016 09:30 Uhr Generalprobe für alle Kinder mit den Kindern der umliegenden Kindergärten
12:30 Uhr Unterrichtsschluss für alle
15:30 Uhr Alle Schülerinnen und Schüler müssen am Zirkuszelt sein
16:00 Uhr Beginn der 1. Aufführung, Dauer: Ca. 2 Stunden mit Pause
18.06.2016, 12:30 Uhr Alle Schülerinnen und Schüler müssen am Zirkuszelt sein
13:00 Uhr Beginn der 2. Aufführung, Dauer: Ca. 2 Stunden mit Pause, anschließend Zeltabbau

Ab Montag, dem 06.06.2016, können die Karten, wie durch die Abfrage vorbestellt, im Sekretariat erworben werden. Der Preis beträgt die Erwachsene und Kinder je 2€. Die Schülerinnen und Schüler unserer Schule müssen selbstverständlich keinen Eintritt zahlen. Ebenso wenig wie die Eltern, die die Workshops betreuen.

Durch den Sponsorenlauf, bei dem die Schülerinnen und Schüler unserer Schule 8.082,70€ erlaufen haben, ist es uns möglich, den Preis für die Eintrittskarten so niedrig zu halten. Durch diese stattliche Summe können wir außerdem auf eine Teilnahmegebühr an den Workshops verzichten, die sonst für jedes Kind zu entrichten gewesen wäre.

Für die Gelder, die durch den Sponsorenlauf eingegangen sind und die die Kosten des Zirkusprojektes teilweise decken, danken wir allen Sponsoren ganz herzlich und natürlich allen Schülerinnen und Schülern, die so viel Einsatz gezeigt haben.

Wir freuen uns auf eine schöne gemeinsame Woche mit Ihnen. Lassen Sie sich von Ihren Kindern und ihren vielfältigen Darbietungen überraschen.

 

Mit freundlichen Grüßen

K. Ley, Schulleiterin

A. Rojan, Vertretung d. Konrektors

R. Bodenbender, Förderstufenleiterin

S. Dannat, Schulelternbeiratsvors.

8. Elternbrief

Liebe Eltern,

Freitag, den 17.06.2016, um 16.00 Uhr

und am

Samstag, den 18.06, 2016, um 13.00 Uhr

finden die Zirkusvorstellungen im Rahmen unseres Zirkusprojekts statt. Damit wir die Vorstellungen für unser Zirkusprojekt gut planen können, benötigen wir von Ihnen noch die Information, zu welcher der Vorstellungen Sie mit wie vielen Personen kommen werden. Das Zelt fasst 350 Personen und die Veranstaltung dauert 90 Minuten, unterbrochen von einer 30 minütigen Pause. Bitte kreuzen Sie dies auf dem unten anhängenden Formular an und tragen Sie die Anzahl der Personen ein, mit denen Sie kommen möchten.

Ein professionelles Team erstellt von den Aufführungen eine DVD, die Sie bei uns für 12,50 € kaufen können. Bitte kreuzen Sie unten an, wenn Sie diese DVD verbindlich kaufen möchten und in welcher Anzahl. So können wir eine verbindliche Bestellung aufgeben. Den Betrag für die DVD können Sie Ihrem Kind dann umgehend mit in die Schule geben. Es können nur Bestellungen berücksichtigt werden, die im Voraus bezahlt wurden.

Außerdem wird eine Festschrift mit Einschulungsfotos, mit von den Kindern erstellten Texten zu den Klassen und zur Schule, mit einer Chronik und vielem mehr erstellt. Sie wird ca. 4 € kosten. Sollten Sie Interesse an der Festschrift haben, kreuzen Sie bitte auch das unten an und geben Sie bitte auch hier die gewünschte Anzahl an. So können wir die Höhe der Druckauflage genauer bestimmen.

Im Voraus vielen Dank für Ihre Unterstützung bei unserer Planung.

 

Mit freundlichen Grüßen

K. Ley, Schulleiterin

 

 

Hier abtrennen

[  ] Ich/Wir haben vom 8. Elternbrief Kenntnis genommen.

[  ] Wir möchten die Vorstellung am Freitag um 16.00 Uhr besuchen und kommen mit ____ Personen.

[  ] Wir möchten die Vorstellung am Samstag um 13.00 Uhr besuchen und kommen mit ____ Personen.

[  ] Wir bestellen verbindlich ___ DVD(s) und geben unserem Kind das Geld in den nächsten Tagen mit in die Schule.

[  ] Wir haben Interesse an ___ Exemplar(en) der Festschrift.

 

Name des Kindes: _________________________

 

Unterschrift: _________________________

3. Elternbrief

Liebe Eltern,

sicher denken Sie: „Schon wieder ein eng beschriebener Elternbrief.“ Da aber große Ereignisse ihre Schatten vorauswerfen, wenden wir uns heute mit Informationen bezüglich des kommenden Schulhalbjahres und einigen Bitten an Sie.

2016 begehen wir unser 50-jähriges Schuljubiläum und wollen dies mit den Schülerinnen und Schülern mit einer Projektwoche zum Thema „Zirkus“ feiern. Gemeinsam mit dem Förderverein, der die finanzielle Absicherung übernimmt, haben wir im letzten Schuljahr den Zirkus „Soluna“ ausgewählt, der die Projektwoche mit allen Kindern durchführen wird.

In der Woche vom 12.06. – 18.06.2016 üben die Schüler in Gruppen Kunststücke ein, die sie im Rahmen von 2-3 Aufführungen in einem Zirkuszelt auf der Wiese gegenüber des Edeka-Marktes zeigen werden. Verbunden mit diesen Aufführungen, möchten wir auch mit Ihnen unser Schuljubiläum feiern.

Für dieses große Projekt benötigen wir jedoch Ihre vielfältige Hilfe und Unterstützung.

  • Wir suchen Helfer, die beim Aufbau (Sonntag, 12.06.2016) und/oder Abbau (Samstag, 18.06.2016) des Zirkuszeltes helfen können.
  • Außerdem müssen die 12 AG-Gruppen der Kinder während der Projektwoche von mindestens je 2 Personen betreut werden. Wir haben jedoch nur 15 Kolleginnen und Kollegen an der Schule. Dazu kommen noch mit einigen Stunden die Lehrkräfte des BFZ der Otfried-Preußler-Schule, die uns jedoch nur stundenweise unterstützen können. Wir benötigen daher noch Eltern, die nicht berufstätig sind oder in dieser Zeit Urlaub haben und bereit wären, uns bei dieser Aufgabe zu unterstützen.
  • Für die Organisation der Jubiläumsfeier in Verbindung mit dem Zirkusprojekt möchten wir einen Festausschuss gründen, der federführend die Organisation der Feier übernimmt. Das erste Treffen des Festausschusses ist am 19.01.2016, um 19.00 Uhr. Dem Festausschuss gehören Eltern und Lehrer an. Wer Interesse hätte sich dort zu engagieren, kann sich im Sekretariat melden oder sein Interesse auf dem unten anhängenden Abschnitt ankreuzen.
  • Des Weiteren suchen wir Material (alte Schulhefte, Schulbücher, Schulmaterial, Zeugnisse etc.) und Klassenfotos aus den letzten 50 Jahren für eine Ausstellung über die Schule. Wenn Sie uns hier weiterhelfen können, melden Sie sich ebenfalls oder geben das Material im Sekretariat ab.

Bitte geben Sie den unten anhängenden Abschnitt noch vor den Ferien in die Schule mit.

Wir hoffen sehr auf Ihre Unterstützung, in der Hoffnung, dass sowohl das Zirkusprojekt als auch die Jubiläumsfeier gelingen wird und allen Beteiligten noch lang in guter Erinnerung bleiben.

 

Mit freundlichen Grüßen

K. Ley, Schulleiterin

M. Michel, Konrektor

R. Bodenbender, Förderstufenleiterin

S. Dannat, Schulelternbeiratsvorsitzender

 

Hier abtrennen

 

[ ] Ich kann beim Aufbau des Zeltes am Sonntag, dem 12.06.2016 helfen

[ ] Ich kann beim Abbau des Zeltes am Samstag, dem 18.06.2016 helfen

[ ] Ich/Wir würde(n) gerne im Festausschuss mitarbeiten (Entsprechendes bitte unterstreichen)

[ ] Ich kann bei der Betreuung einer Schülergruppe in der Projektwoche helfen

[ ] Ich/Wir habe(n) noch Material für die Jubiläumsausstellung

[ ] Ich/Wir habe(n) vom Elternbrief Nr. 3 Kenntnis genommen

[ ] Ich/Wir habe(n) den Elternbrief Nr. 3 erhalten

Name des Kindes:

Unterschrift:

Begabungslotse
Comenius
Förderverein
Kinderrechteschule
Bildungsbande
Newsletter-Anmeldung