Gemeinsam viel bewegen.

Ausstellung

Jubiläumstagebuch: Mittwoch, 15.06.2016

Mittwoch, 15.06.2016:

Heute wollen wir keine weiteren Bilder machen und Euch über den Fortschritt der Zirkusübungen berichten, das kommt morgen wieder. Wir haben uns gefragt, wie unsere Schule überhaupt zu dem Zirkusprojekt gekommen ist und haben dazu die Schulleiterin, Frau Ley, befragt.

Wir: Wer kam auf die Idee einen Zirkus an unsere Schule zu holen?

Fr. L.: Auf die Idee kam ich.

Wir: Warum hatten Sie diese Idee?

Fr. L.: Wir dachten, dass das eine interessante Möglichkeit für ein schönes Programm zu unserem 50-jährigen Schuljubiläum ist.

Wir: Gibt es auch andere Zirkusse für Schulen?

Fr. L.: Es gibt ganz viele andere Zirkusse für Schulen.

Wir: Wie kam es dazu, dass ausgerechnet dieser Zirkus genommen wurde?

Fr. L.: Es wurden erst die Gesamtkonferenz, der Schulelternbeirat, die Schulkonferenz und anschließend der Förderverein gefragt, ob es einen Zirkus geben soll. Nachdem sich mehrere Zirkusse in der Schule vorgestellt hatten, hat der Förderverein dann diesen Zirkus ausgewählt.

Bericht zum Zirkusprojekt

Bericht zum Zirkusprojekt

Mindmap zum Zirkusprojekt

Mindmap zum Zirkusprojekt

Hier klicken für den Flyer der Ausstellung „Schule im Wandel der Zeit“ im Hinz Hoob Weidenhausen

Jubiläumstagebuch: Freitag, 10.06.2016

Freitag, 10.06.2016: Die Ausstellung „Schule im Wandel der Zeit“ im HINZ HOOB im Regionalmuseum wird vorbereitet.

Voller Einsatz von Lehrerinnen der ADS und OPS und deren Familienmitgliedern, dem Hausmeister und Mitgliedern des Heimatvereins.

Voller Einsatz...

Voller Einsatz…

...im Hinz Hoob

…im Hinz Hoob

Begabungslotse
Comenius
Förderverein
Kinderrechteschule
Bildungsbande
Newsletter-Anmeldung