Gemeinsam viel bewegen.

Begabtenförderung

Gütesiegel für Schulen, die hochbegabte Schülerinnen und Schüler besonders fördern

Seit dem Schuljahr 2004/2005 trägt die Adolph-Diesterweg-Schule Weidenhausen das Gütesiegel für Schulen, die hochbegabte Schülerinnen und Schüler besonders fördern. Diese Auszeichnung wurde der Schule am 28. Juni 2004 von der damaligen hessischen Kultusministerin Karin Wolff zuerkannt.

Urkunde Begabtenförderung

Urkunde für die Begabtenförderung

Am 15.08.2007 und am 23.07.2013 wurde das Gütesiegel für Schulen, die hochbegabte Schülerinnen und Schüler besonders fördern jeweils erneut für drei weitere Jahre an die ADS-Weidenhausen verliehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.