Gemeinsam viel bewegen.

Grundschule

Unser Grundschulzweig ist zweizügig. Selbstverständlich findet an unserer Schule bei Bedarf eine inklusive Beschulung statt.

Grundschule1

Grundschule

Hier werden wir durch das Bildungs- und Förderzentrum der Otfried-Preußler-Schule begleitet und unterstützt. Die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer unterrichten viele Fächer in den eigenen Klassen, um den Kindern feste Bezugspersonen zu ermöglichen. Zum Erwerb der deutschen Sprache werden für ausländische Kinder Vorlaufkurse angeboten. Kinder mit Sprachstörungen nehmen regelmäßig am Sprachheilunterricht teil.

Seit 2004 ist an unserer Schule eine Leseambulanz eingerichtet. Dort werden Kinder ab dem 2. Halbjahr des 1. Schuljahres betreut, die noch Defizite im Bereich des Lesenlernens haben. Damit soll einer möglichen Lese- und Rechtschreibschwäche vorgebeugt werden.

Seit dem Schuljahr 2007/08 gibt es an der Adolph-Diesterweg-Schule auch eine spezielle Rechenförderung. Dort werden Kinder der Jahrgangsstufe 2, die Schwächen im bereich der Mathematik zeigen, zusätzlich unterrichtet.

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 4 haben seit dem Schuljahr 2011/12 je eine Förderstunde im Fach Mathematik und im Fach Deutsch.

Alle Klassen haben eine 3. Sportstunde pro Woche, die auch als tägliche Bewegungszeit aufgeteilt werden kann. Schwimmunterricht wird jeweils ein Halbjahr in den Klassen 3 bis 6 erteilt. Englisch ab dem 1. Schuljahr ist Pflicht.

Um einen optimalen Übergang von der Grundschule zur Förderstufe zu gewährleisten, finden Hospitationen von Schülern und Schülerinnen sowie Lehrern und Lehrerinnen in der Jahrgangsstufe 5 statt.

Zum Thema „Einschulung“ gibt es spezielle Informationen der Eltern in Heftform. (Link folgt!)

Grundschule

Grundschule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.