Gemeinsam viel bewegen.

Elternbrief Nr. 3

Liebe Eltern,

schon stehen Weihnachten und der Jahreswechsel vor der Tür und die letzten Schulwochen brechen an. Endlich kommt nun auch das versprochene Foto von den Kolleginnen und Kollegen, die in der Grundschule unterrichten.

Kollegium der Grundschule
Erste Reihe: Frau Meißner, Frau Ley, Frau Rojan, Frau Speier, Frau Könemann, Frau Göttig. Zweite Reihe: Herr Rüdiger, Frau Schönauer, Frau Nüßlein, Frau Würzer, Frau Stein-Dersch, Frau Agel

Seit November ist Frau Könemann, unsere neue Refrendarin, an unserer Schule, die wir ganz herzlich willkommen heißen.

Die Bauarbeiten an den drei Baustellen auf unserem Schulgelände haben große Fortschritte gemacht. Der neue Aufzug ist fast fertig und in allernächster Zeit ist auch die Treppe wieder begehbar, so dass die Schülerinnen und Schüler wieder den gewohnten Weg zum Bus gehen können. Auch das Dach der Turnhalle ist fast fertiggestellt und in den Sommerferien soll die Erneuerung der Decke in der Turnhalle in Angriff genommen werden. Dass der Kreis so intensiv in unsere Schule investiert, freut uns natürlich sehr. Das Haus des Ganztags befindet sich leider weiterhin im Umbau, der aber hoffentlich nicht mehr so lange dauert.

Vergessene Kleidung

An unserem Weihnachtsbasar werden im Laubengang wieder die Fundstücke aus der Schule ausgelegt. Wir möchten Sie bitten, die Sachen einmal gründlich durchzuschauen, ob Kleidung Ihres Kindes dabei ist. Anschließend werden wir die übriggebliebenen Sachen einer Hilfsorganisation spenden.

Dank

An dieser Stelle möchte ich zuerst Frau Mann, unserer ehemaligen Schulelternbeiratsvorsitzenden, für ihr großes Engagement an unserer Schule und die vertrauensvolle Zusammenarbeit danken.

Unsere neue Schulelternbeiratsvorsitzende ist Frau Storck, der ich noch einmal ganz herzlich zu ihrer Wahl gratuliere. Ich freue mich schon auf die gemeinsame Arbeit.

Wir danken auch allen Eltern für ihren Einsatz bei den unterschiedlichsten Gelegenheiten an unserer Schule, sei es in einem Schulgremium, in Arbeitsgruppen, im Förderverein, bei Feiern und Ausflügen. Ohne Ihre Hilfe würden viele Feiern und Unternehmungen nicht möglich sein. Für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung danken wir auch den Müttern der Eltern-für-Eltern Arbeitsgruppe.

Unser Dank geht auch an Frau Rink für die Organisation der Bücherei sowie an Frau Immel und Frau Wirth, die die Schülerinnen, Schüler und das Kollegium so wunderbar in der Cafeteria verwöhnen.

Aber auch bei den Schülerinnen und Schülern unserer Schule möchten wir uns bedanken, die sich als Klassensprecher, Schulsprecher, Pausenpaten, Müllengel oder im Schülerparlament für die Gemeinschaft engagieren.

Für ihre vorbildliche Betreuungsarbeit danken wir Frau Bethke und Frau Bauk-Gerhardt von ganzem Herzen, denn sie schenken den Kindern neben Geborgenheit in der Betreuungsgruppe auch die Möglichkeit sich zu entfalten und kreativ tätig zu sein.

Unser ganz besonderer Dank geht natürlich an Frau Diefenbach und Herrn Bamberger, ohne die in unserer Schule etwas fehlen würde und sehr vieles nicht funktionieren könnte.

Förderverein

Der Förderverein unserer Schule unterstützt unsere Arbeit und zeichnet sich durch ein großes Engagement aus. Ohne die von ihm bereitgestellten Mittel und die Unterstützung, könnten wir viele Projekte, Feste und vor allem auch Anschaffungen, wie die iPads für die Kinder nicht umsetzen. Daher bitten wir Sie, liebe Eltern, gerade in der Weihnachtszeit noch einmal darüber nachzudenken, ob eine regelmäßige Spende in Form des Mitgliederbeitrags von jährlich 24 Euro für den Förderverein, die auch Ihrem Kind zu Gute kommt, nicht eine lohnende Investition wäre. Einen Mitgliedsantrag können Sie jederzeit auch in der Schule erhalten.

Bevor wir aber in die Ferien starten, möchten wir Ihnen noch einige Termine und Informationen zukommen lassen:

Termine

  • 12.12.2019 (17.00-19.30 Uhr): Schulweihnachtsfeier an der ADS
  • 19.12.2019 (09.00 Uhr): Weihnachtsgottesdienst der Klassen 1-6 (Eltern sind ganz herzlich eingeladen)
  • 20.12.2019: Letzter Schultag, Unterrichtsschluss für alle nach der 3. Stunde
  • 13.01.2020: 1. Schultag, Beginn laut Stundenplan
  • 31.01.2020: Zeugnisausgabe (Schulschluss nach der 3. Stunde)
  • 03.02.2020: Beweglicher Ferientag nach der Zeugnisausgabe

Zum Schluss wünschen Schulleitung, Kollegium und Schulelternbeiratsvorsitzende der Adolph-Diesterweg-Schule Ihnen und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest, eine erholsame Ferienzeit und für das neue Jahr 2020 alles Gute, Gesundheit und persönliches Wohlergehen.

Mit freundlichen Grüßen

K. Ley, Schulleiterin
A. Rojan, Konrektorin
K. Storck, Schulelternbeiratsvorsitzende